Push Brush - Bald wieder verfügbar! 🦷 🪥 ✈️

FRAGEN UND ANTWORTEN

Push Brush ist eine 2-in-1 Zahnbürste mit 75ml hochwertiger Zahnpasta im Griff (kein Liquid)!

Wie funktioniert Push Brush?

Der rote Pin ist ein Transportschutz und muß vor dem ersten Zähneputzen entfernt werden. Er wird danach nicht mehr benötigt.

SUPER EINFACH FÜR MICH! DRÜCKEN & BÜRSTEN!

Durch nach vorne Drücken des Bürstenstiels dosierst du unter 1 SEKUNDE die exakte Zahnpastamenge - mit nur 1 Finger - direkt auf die Borsten!

Eine mechanische Pumpe fördert Zahnpasta exakt zwischen die Borsten.

Warum produziert Push Brush (50%) WENIGER MÜLL?

Umweltschutz ist für Push Brush ein wichtiges Thema!

Zahnpasta aus der Bürste macht Tuben überflüssig!

 

PUSH BRUSH hat bis zu 50% weniger Plastik!

DA SICH DIE ZAHNPASTA IM GRIFF DER BÜRSTE BEFINDET, werden ZAHNPASTATUBEN und dessen Verpackungen, Aufsteller, Logistik, usw. zu 100% EINGESPART! **

Mit PUSH BRUSH würden wir in Österreich über 30 Mio. Zahnpastatuben einsparen! In Deutschland 300 Mio. Zahnpastatuben und weltweit....

** siehe Waage: WIR GEGEN DEN MÜLL! - Push Brush hat weniger Plastik, als eine Zahnbürste und eine extra Zahnpastatube!

PUSH BRUSH hat KEINE BATTERIEN und KEINE AKKUS und schont dadurch noch einmal die Umwelt!

Produktinformationen "Push Brush Zahnpasta"

Inhaltsstoffe / INCI: Glycerin, Aqua, Hydrated Silica, Sorbitol, Propylene Glycol, Aroma, Xanthan Gum, Sodium C14-16 Olefin Sulfonate, Panthenol, Zinc Chloride, Sodium Fluoride, Sodium Saccharin, CI 77891.

  • Die sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffe reinigen gründlich
  • mit Natriumfluorid (1450 ppm F-)
  • reinigt die Zähne und schützt das Zahnfleisch
  • unterstützt natürlich weiße Zähne
  • angenehm milder Mintgeschmack - frischer Atem

 

Inhaltsstoffe entsprechend Öko-Test-Kriterien

Natriumfluorid macht Zahnschmelz widerstandsfähiger gegen bakteriellen Belag und Karies. Im Test bei Zeitschriften wie Öko-Test oder Stiftung Warentest gilt Fluorid daher als erwünscht.

Push Brush-Zahnpasta enthält keine potenziell schädlichen Stoffe wie PEG-Derivate, halogenorganische Verbindungen, Parabene, oder Mikroplastik. PEG machen die Haut durchlässiger, was zum Problem wird, wenn die Zahnpasta weitere ungesunde Stoffe enthält. Parabene dienen als Konservierungsmittel, gehören aber wie Triclosan zu den umstrittenen Inhaltsstoffen konventioneller Zahnpasta, die mit vielen unerwünschten bis schädlichen Nebenwirkungen in Zusammenhang gebracht werden. Das Tensid Natriumlaurylsulfat kann die Schleimhäute reizen.

Push Brush hat eine so hohe Qualität, dass sie mit den großen Zahnpflegemarken mithalten kann!

Kann Push Brush Zahnpasta in der Bürste eintrocknen?

KEIN EINTROCKNEN der Zahnpasta im Griff, auch wenn Push Brush einige Monate nicht benutzt wird.

Wie merke ich wenn die Zahnpasta ausgeht?

Push Brush wird sehr leicht und pumpt am Ende etwas Luft. Das sind Anzeichen, dass eine neue Push Brush gekauft werden soll.

Wie lange komme ich mit Push Brush aus?

75ml Push Brush - Zahnpasta reicht für ca. 3 Monate = gleich lange wie eine Zahnbürste verwendet werden soll! **

** Zahnärzte empfehlen alle 3 Monate die Borsten zu wechseln. Die Zahnpasta ist somit gleich der Indikator für die Borsten!

Unsere Tests haben gezeigt, dass man mit Push Brush bei täglichem Zähneputzen ca. 3 Monate (ca. 270 Anwendungen) auskommen kann.

Warum ist es wichtig die Zahnbürste nach 3 Monaten zu wechseln?

Der regelmäßige Wechsel der Zahnbürste ist äußerst wichtig, da schon nach 3-monatigem Gebrauch der Zahnbürste, die Reinigungswirkung um 30% nachlässt und mit einem Übermaß an Keimen besiedelt wird.

Warum bietet Push Brush keine Ersatzzahnpasta und Ersatzzahnbürste an?

Umfragen haben ergeben, dass die meisten Konsumenten nicht bereit sind zu basteln und die Zahnpasta selbst einzufüllen.

Kann ich Push Brush im Flugzeug mitnehmen?

Ja! Push Brush ist mit 75ml Zahnpasta handgepäcktauglich!

Push Brush für unterwegs Werden die Borsten im Kulturbeutel nicht schmutzig? Wird beim Transport Zahnpasta ungewollt herausgedrückt?

Dank der Schutzkappe werden die Borsten nicht schmutzig und die Zahnpasta nicht herausgedrückt. Der Pumpmechanismus ist geschützt. Mit den großen Lüftungsschlitzen wird ein rasches Abtrocknen der Borsten gewährleistet.

Wo wird Push Brush produziert?

Push Brush wird mit einer hohen Qualität in Deutschland produziert.